My Vienna Memories

Die Ausgangssituation

Wir erzählen unsere Geschichte durch ein modernes Paar - kosmopolitisch und selbstbewusst leben sie auf ungezwungene, natürliche und gleichzeitig elegante Weise den Wagner-Lifestyle.

Das Paar erlebt einen emotionalen Einkauf in unserer einzigartigen Atmosphäre mit größter Auswahl. Freundliche Beratung in beeindruckenden Räumlichkeiten.

Wagner und Wien stehen gleichermaßen für Eleganz, Moderne und Tradition. Wir verbinden die lebenswerteste Stadt der Welt mit einem Erlebnis bei Wagner. Der Film führt uns über die Besonderheiten von Wien direkt zu Wagner.

Der Dreh

Alles begann mit dem Casting der beiden Hauptdarsteller: Es galt, unter 20 Herren und 20 Damen – Models oder Schauspieler mit internationalem Background – das perfekte Paar zu finden, das „Emilie“ und „Paul“ verkörpern sollte. Diese Aufgabe erwies sich als äußerst knifflig, da Qualität und Leistungsdichte in jeder Hinsicht top waren.

In den exklusiven Räumlichkeiten der Firma Jonak fand kurz darauf die Kleiderwahl statt. Nicht zu aufgesetzt, aber dennoch elegant, nicht zu leger, aber dennoch bequem sollten die Outfits sein.

Einige der schönsten Locations Wiens dienten als stimmungsvolle Kulisse des Films: die Wiener Innenstadt, das Parlament, die Herrengasse, die Kärntner Straße mit dem Wagner Stammhaus und auch die Wiener Ringstraße waren Zeuge des dichten Programms, das das gesamte Team präzise verfolgte.

Unvorhergesehenes gab es lediglich an zwei Orten: Während der Dreh vor dem berühmten Hotel Sacher eine Vielzahl schaulustiger Touristen anzog, die den straffen Zeitplan ein wenig strapazierte, galt beim Dreh auf der Wiener Ringstraße „Sicherheit zuerst“. Von einem offenen Van aus filmte die Crew hier die Szenen mit dem Porsche. Dass die Straße nicht eigens abgesperrt war, ließ den Dreh mitten im fließenden Verkehr zu einem herausfordernden Erlebnis werden.

Gute Laune am Set, ein erfahrenes Team, einzigartige Locations, großartiges Wetter – zwei lange Drehtage wurden so zu einem erinnerungswürdigen positiven Erlebnis. Doch die Arbeit war noch lang nicht vorüber, der Film noch lange nicht fertig. In Anbetracht der aufwendigen Produktion ist es beinahe selbstverständlich, dass sogar ein eigener Soundtrack für den Film komponiert wurde, der die Szenen mit atmosphärischen Klängen musikalisch untermalt.

Das Ergebnis: My Vienna Memories

Stolz präsentieren wir mit dem Film und der aktuellen Kampagne #MyViennaMemories ein inspirierendes Projekt. „Emilie“ und „Paul“ machen sich zuhause für einen eleganten Abend fertig. Durch die Berührung beim Anlegen der Juwelen und der Uhr werden Erinnerungen wach. Erinnerungen an die gemeinsamen Momente, die mit Juwelen und Uhren von Wagner erlebt wurden.

Das sind Erinnerungen, die ein Leben lang bleiben.

Vielen Dank an das gesamte Team und einen besonderen Dank an Jonak Wien, für die zur Verfügung gestellte exklusive Ausstattung unserer Hauptdarsteller (https://www.instagram.com/jonakwien).

Ausgewählte Juwelen des Films