Chopard by Wagner

Chopard Happy Sport Oval - Neuinterpretation des ersten Armbands der Uhren-Ikone

Zeitlos-verspielt präsentiert sich die Neuauflage der Happy Sport mit überlegener Eleganz. Mit Selbstsicherheit durchlebt sie verschiedene Epochen, von denen jede ein eigenes Spielfeld darstellt. Die neuen Proportionen ihres einzigartigen und perfekten Ovals sind leicht und ausbalanciert. Wie schon bei der allerersten Uhr von 1993 aus dieser ikonischen Kollektion kommt hier erneut ein Armband mit ovalen Gliedern zu Ehren und unterstreicht die Weiblichkeit der Happy Sport Oval. Einmal mehr stellt Chopard das ganze integrierte Können des Hauses unter Beweis. Eine Uhr wie ein Talisman aus Edelstahl, 18 Karat Roségold oder als zweifarbige Version und deren Finesse und Eleganz die ganze, von der Linie Happy Sport verkörperte Süsse des Lebens widerspiegeln. Eine Uhr, deren heimlich-luxuriöses Herz aus einem Automatikwerk aus eigener Entwicklung und Herstellung besteht.

Die Happy Sport und ihr erstes Armband

Leichtherzige Stilbrüche wie Stahl mit Diamanten, das Ewige und das Flüchtige kennzeichnen den Geist der Happy Sport – einer Uhr, die eine ganze Palette an Möglichkeiten inkarniert. Im neuen Armband der Happy Sport vereinen sich die Paradoxien zu einem perfekten Ganzen: ein Metallarmband, so flexibel wie Maschengewebe. Ob in 18-karätigem Roségold oder in Edelstahl oder als zweifarbige Variante aus 18 Karat Roségold und Edelstahl, dieses Armband schmiegt sich um jedes Handgelenk und betont seine Zartheit. Eine Referenz an das erste Armband der Original-Happy Sport, die als raffinierte und zugleich sportliche Uhr im Jahr 1993 neue Massstäbe für Stil, Allüre und Eleganz setzte. Durch das oval gegliederte, elegante Flechtwerk mit Retro-Akzenten wirkt die Happy Sport Oval zugleich einfach und kostbar – ein schmückender Talisman. Die abgerundeten und hochpolierten Glieder fügen sich geschmeidig zu einem Armband, das sich so angenehm trägt wie kein zweites.

Die Happy Sport Oval präsentiert sich entweder mit einer Lünette aus 18 Karat Roségold oder aus Edelstahl, poliert oder diamantbesetzt. Ihr Armband wird vollumfänglich von Hand in der hauseigenen Manufaktur gefertigt: Es ist Ausdruck der vertikalen Integration aller Metiers und Fertigkeiten, die dem Haus Chopard seine Grösse als Uhrmacher und Juwelier verleihen. Dank dieser einzigartigen Verbindung von Talenten ergänzen sich die einzelnen Fertigungsschritte meisterhaft zu den aussergewöhnlichen, vollständig im Hause gefertigten Stücken, für die die Ateliers Chopard berühmt sind.

Ein sublimes Oval

Die Auflage der Uhren-Ikone von Chopard zum 25-jährigen Jubiläum der Happy Sport zeigte sich mit einem Oval in neuen Proportionen. Ein elegantes Wellenspiel von Auf und Ab erweitert das Stilrepertoire der Ikone aus dem Hause Chopard und nimmt einen umfassenden Trend auf: Das Ewig-Weibliche zeigt sich sowohl in der Mode als auch in der Uhrmacherkunst in leichteren und ausgewogeneren Proportionen. Die kalligraphische Wölbung der Lünette wirkt distinguiert und zart, genau wie das Handgelenk, das diese Uhr trägt. Jede einzelne Linie der Happy Sport Oval drückt in ihren weichen Kurven Leichtigkeit aus und verkörpert das süsse Leben, den glitzernden Optimismus und eine Haltung, die sich am besten als Happy Sport bezeichnen lässt. Das Oval, das heisst die Eiform, birgt als Symbol des geschützten Raums und des Schlüpfens noch alle Möglichkeiten. Es ist ein Entwurf des Zukünftigen. Die erfahrenen Uhrmachermeister von Chopard haben die Happy Sport Oval mit einem mechanischen Uhrwerk mit Automatikaufzug ausgestattet, dem speziell von ihnen entwickelten Kaliber 09.01-C. Technik, Allüre, triumphierende Weiblichkeit: «Keine Kompromisse»

Die Happy Sport, eine neue Sicht der Zeit

Im Jahr 1993 nimmt Caroline Scheufele, Co-Präsidentin von Chopard, den Zeitgeist auf und entwirft eine sportliche Uhr, die auf einer noch nie da gewesenen und spannungsvollen Verbindung beruht: Edelstahl und Diamanten. Ein kühner Schritt: die Happy Sport ist geboren. Wie die Happy Diamonds von Chopard – Diamanten, die vollkommen frei zwischen zwei Saphirgläsern tanzen – wird diese neue Uhr schon bald eine Ikone der Manufaktur. Mit ihren unter einem Saphirglasdeckel wie funkelnde Sterne über das Zifferblatt wirbelnden Diamanten setzt sie Massstäbe im Segment der Damenuhren. Die Happy Sport ist nicht nur Ausdruck einer ästhetischen und stilistischen Revolution, sondern eines völlig neuen Entwurfs für unseren Umgang mit der Zeit und der Gestik. Der Blick auf die Uhr zeigt nicht länger nur die Zeit an, er erfreut sich am unablässigen Tanz der funkelnden Diamanten. Chopard stellt das ureigene Konzept des Luxus in eine neue Perspektive: ein Verhältnis zur Zeit, das sich nicht länger auf das Pragmatische beschränkt, sondern ins Poetische vorstösst. Ein eigentliches Schau-Spiel, das sich dauernd neu inszeniert und bei dem die Trägerin der Happy Sport eine Hauptrolle innehat: Ihre Bewegungen sorgen für immer neue Bilder und Szenen. Die Kollektion verkörpert dieses aufregende Leben: Seit der ersten Auflage erfindet sich die Happy Sport immer wieder neu und zeigt sich in unendlichen Metamorphosen. Bei Chopard ergiesst sich das Füllhorn der Kreativität in einer Vielfalt von Modellen. Diese formale und konzeptuelle Grosszügigkeit begleitet Frauen bei der Veränderung ihres persönlichen Stils und innerem Wandel und bleibt dabei stets am Puls der Zeit.

Referenzen:

Ref. 278602-3002 – Edelstahl mit polierter Lünette
Ref. 278602-3004 – Edelstahl mit diamantbesetzter Lünette
Ref. 275362-5004 – 18 Karat Roségold mit polierter Lünette
Ref. 275360-5005 – 18 Karat Roségold mit diamantbesetzter Lünette
Ref. 278602-6002 – 18 Karat Roségold und Edelstahl mit Lünette aus poliertem Gold und zweifarbigem Armband
Ref. 278602-6004 – 18 Karat Roségold und Edelstahl mit einer diamantbesetzten Goldlünette und zweifarbigem Armband

Technische Details:

 

Gehäuse:
18 Karat Roségold oder Edelstahl
Gehäuseabmessung(en): 31,31 x 29 mm
Höhe: 10,77 mm
Wasserdichte: 30 Meter
Krone aus 18 kt Roségold oder Edelstahl, facettiert
mit einem blauen Saphir besetzt 5,00 mm
Facettierte Cabochons aus 18 kt Roségold oder Edelstahl
Lünette aus 18 kt Roségold, poliert, oder Edelstahl, poliert oder besetzt mit Diamanten
Entspiegeltes Saphirglas
Offener Boden (entspiegeltes Saphirglas) mit Happy Sport Logo

Werk:
Mechanisches Uhrwerk mit automatischem Aufzug Chopard 09.01-C
Komponenten 159
Gesamtdurchmesser 20,40 mm
Höhe: 3,65 mm
Steine: 27
Frequenz: 25‘200 Halbschwingungen pro Stunde (3,5 Hz)
Gangreserve: ca. 42 Stunden

Zifferblatt und Zeiger:
Versilbertes Zifferblatt
Marineblau gepauste Ziffern
Sieben frei bewegliche Diamanten
Römische Ziffern und vergoldete oder rhodinierte Indizes
Vergoldete oder rhodinierte Stunden- und Minutenzeiger
Vergoldeter oder rhodinierter Sekundenzeiger aus der Mitte

Funktionen:
Stunden, Minuten, Sekunden

Armband und Verschluss:
Ovalgliedriges Armband aus 18 kt Roségold oder Edelstahl oder als zweifarbige Version aus 18 Karat Roségold und Edelstahl
Faltverschluss aus 18 kt Roségold oder Edelstahl

Blog Übersicht

Ähnliche Artikel

Longines Conquest V.H.P. Chronograph

Eine Geschichte voller Innovationen und technischer Meisterleistungen

Panthère de Cartier Mini & Manschette

Die Panthère de Cartier folgt einer Grundidee, die sich immer weiterentwickelt. Ihr legendäres, strahlendes Design ist wie ein kreativer roter Faden, den Cartier nun für zwei neue Interpretationen wiederaufnimmt. Die beiden innovativen Kreationen stehen dem Original in nichts nach.

TAG Heuer Carrera Calibre Heuer 02T Tourbillon Nanograph

TAG Heuer kombiniert Uhrmacherkunst mit wissenschaftlicher Entwicklung und stattet die neueste Interpretation der Carrera mit einer hochmodernen Spiralfeder aus Carbon aus.