Wagner_Chopard Imperiale

Chopard Imperiale

Die Kollektion IMPERIALE ist inspiriert von der Noblesse und der Schönheit großer Imperien und steht im Zentrum des uhrmacherischen Repertoires des Hauses Chopard. Kennzeichen der außergewöhnlichen Uhren sind ausgewogene Proportionen sowie die Balance aus klassischen Linien und modernem Ausdruck. So verbindet die Kollektion IMPERIALE Strenge und Kraft mit Sanftheit und Sinnlichkeit. Die skulpturale Silhouette der Modelle wird betont durch raffinierte Details, die von der Geschichte imperialer Größe zeugen: schwertförmige Zeiger, eine Krone in Form einer Lotosblüte sowie die an antike Säulen erinnernden Bandanstöße. IMPERIALE ist somit ein Beweis für die zweifache Kompetenz von Chopard – sowohl in der Goldschmiede- als auch in der Uhrmacherkunst.
Wagner_Chopard Imperiale

Interpretation in der Farbe Grün:

Zeit im Licht von Perlmutt

Eine neue Interpretation in der Farbe Grün – und dennoch bleibt die Uhr IMPERIALE der Ästhetik der Kollektion treu. Ihre Farbe nimmt die Nuancen der Natur auf, erinnert an junge Knospen sowie zarte Blätter und gibt sich am Handgelenk überzeugend elegant. Das Zifferblatt der neuen IMPERIALE ist mit Perlmutt verziert.

Das außergewöhnliche Material bietet mit seinem Schimmer zahlreiche Farbnuancen, die im Inneren von Perlmuscheln entstanden sind. Der seidige Schimmer des Perlmutts, seine Seltenheit und die Individualität seiner natürlich gewachsenen Struktur verleihen jeder dieser Uhren einen einzigartigen Charakter. Den perfekten Rahmen bildet das 36 Millimeter große Gehäuse mit diamantbesetzter Lünette.

Wie die Lünette sind auch Bandanstöße, Cabochons und die Krone verschwenderisch mit Diamanten besetzt, was die Kostbarkeit dieses Zeitmessers unterstreicht. Die Uhr wird an einem glänzenden grünen Lederarmband getragen.

Technische Daten:

IMPERIALE aus 18-Karat Roségold

GEHÄUSE: 18 Karat ethisches Roségold, Durchmesser 36,00 mm, Höhe 9,3 mm, Wasserdichtigkeit 50 Meter, Lünette, Krone, Cabochons und Bandanstöße aus 18 Karat ethischem Gold, mit Diamanten besetzt, Entspiegeltes Saphirglas, Gehäuseboden mit Sichtfenster

UHRWERK: Mechanisches Werk mit Automatikaufzug, Durchmesser 26,20 mm, Höhe 3,60 mm, Anzahl Lagersteine 25, Frequenz 28.800 A/h (4 Hertz), Gangreserve 42 Stunden

ZIFFERBLATT UND ZEIGER: Grün schimmerndes Perlmutt mit IMPERIALE-Motiv und zentralem Diamantkranz, Vergoldete römische Ziffern, vergoldete Stundenindizes mit Brillanten, Schwertförmige, skelettierte und vergoldete Stunden- und Minutenzeiger

FUNKTIONEN UND ANZEIGEN: Stunden und Minuten aus dem Zentrum

ARMBAND UND SCHLIESSE: Glänzendes grünes Alligatorleder, Dornschließe aus Roségold

Ref. 384242-5022 – aus 18-Karat ethischem Roségold

Wagner_Chopard Imperiale Moonphase

Faszinierender Sternenhimmel:

Imperiale Moonphase

Mit der IMPERIALE Moonphase erweitert ein faszinierender Sternenhimmel das Universum der Kollektion IMPERIALE.

Das 36 Millimeter große Gehäuse der Neuheit ist aus 18-karätigem ethischem Weißgold gefertigt und vollständig mit Diamanten besetzt. Das Zifferblatt der technisch raffinierten und überaus feminin wirkenden Schmuckuhr besteht aus Aventurin. Darin funkeln Goldsplitter wie Sterne am Nachthimmel. Dieser ist mit den fünf wichtigsten Sternbildern der nördlichen Hemisphäre dekoriert.

Vor dieser Kulisse bietet sich die femininste aller Komplikationen dar: eine astronomische Mondphasenanzeige, gesteuert vom Kaliber Chopard 96.25-C. Im Zusammenspiel von Mitternachtsblau mit dem Funkeln von Diamanten bietet IMPERIALE Moonphase eine faszinierende Darstellung der Mondzyklen.

 

Wagner_Chopard Imperiale Moonphase

Präzision:

Mondphasenanzeige

Die Mondphasenanzeige bietet eine faszinierende astronomische Genauigkeit. Sie reduziert die Abweichung in der Darstellung von zwei aufeinanderfolgenden Neumonden, der sogenannten Lunation, auf nur 57,2 Sekunden. Daher tritt erst nach 122 Jahren eine Differenz von einem Tag in der Darstellung zum tatsächlichen Mondzyklus auf.

Diese Präzision belegt die außergewöhnliche Uhrmacherkunst, die Chopard bei der Herstellung der Zeitmesser und ihrer komplexen Mechanik pflegt.

Technische Daten

IMPERIALE Moonphase

GEHÄUSE: Ethisches Weißgold 18 Karat, Durchmesser 36,00 mm, Höhe 9,84 mm, Wasserdichtigkeit 50 m, Krone aus 18 Karat ethischem Weißgold, mit Diamanten ausgefasst
Lünette, Bandanstösse und Verbindungsstücke aus 18 Karat ethischem Weißgold, mit Diamanten (3 ct) ausgefasst, Entspiegeltes Saphirglas, Saphirglasboden

UHRWERK: Mechanisch mit automatischem Aufzug Chopard 96.25-C, Durchmesser 28,40 mm, Höhe 4,70 mm, Anzahl Lagersteine 32, Frequenz 28 800 A/h (4 Hz), Gangautonomie 65 Stunden, Mondscheibe aus Aventuringlas, Als Chronometer zertifiziert (COSC)

ZIFFERBLATT UND ZEIGER: Zifferblatt aus Aventuringlas mit Abbildung von Sternbildern, Zentraler Ring aus Weißgold, mit Diamanten besetzt, Indexe aus Weißgold, mit Diamanten besetzt, Schwertförmige Stunden- und Minutenzeiger, skelettiert und rhodiniert, Darstellung der kleinen Sekunde durch rhodiniertes IMPERIALE-Motiv

Funktionen und Anzeigen: Anzeige der Stunden und Minuten aus dem Zentrum, Kleine Sekunde bei 6 Uhr, Darstellung der Mondphasen bei 12 Uhr

Armband: Armband aus glänzendem blauen Alligatorleder, Dornschliesse aus 18 Karat Weißgold

Ref. 384246-1002 – aus 18 Karat ethischem Weißgold mit Diamanten

Blog Übersicht

Ähnliche Artikel

Hublot Big Bang e UEFA EURO 2020

Hublot feiert seine Partnerschaft mit der UEFA EURO 2020™ mit einer Reihe faszinierender Neuerscheinungen, darunter die offizielle Uhr der UEFA EURO 2020™ – eine limitierte Edition der Smartwatch Big Bang e.

Rivière-Flow by Wagner: Ein funkelndes Symbol für Stärke und Optimismus

Gefertigt in 18 Karat Gold steht das moderne Juwelen Design für das beglückende Gefühl sich in einer Tätigkeit zu verwirklichen.

Diamond Rings by Wagner

Der Diamant, der begehrteste und schönste aller Edelstein, ist das funkelnde Highlight der edlen, zeitgemäßen und abwechslungsreichen Jewellery Designs by Wagne

Weeks with Cartier

Tauchen Sie in die aufregende Welt des Hauses Cartier ein. Zu sehen von 21.10.21-13.11.21 im Stammhaus von Juwelier Wagner, Kärntner Straße 32, 1010 Wien.