Die neue Superocean Kollektion von Breitling: Das Abenteuer geht weiter

Die neue Superocean Kollektion von Breitling: Das Abenteuer geht weiter

Als 1957 die ersten Breitling Superocean Modelle auf den Markt kamen, war schnell klar, dass es auf dem Markt für Taucheruhren einen wichtigen neuen Player gab. Diese Uhren zeichneten sich durch ihre aussergewöhnliche Leistung, ihre Qualität und den puristischen Stil von Breitling aus. Seit mehr als 60 Jahren erfreut sich diese Uhrenfamilie grosser Beliebtheit, und so wurde eine neue Superocean Kollektion kreiert, um den Anforderungen der anspruchsvollsten Wassersportarten gerecht zu werden.

Mit seiner neuen Superocean Kollektion hat Breitling eine der beliebtesten und erfolgreichsten Uhrenfamilien weiterentwickelt und auf ein neues Level gebracht. Breitling Superocean Uhren sind seit über 60 Jahren weithin bekannt für ihre hohe Leistungsfähigkeit beim Tauchen. Die Modelle der neuen Kollektion lassen klar die Tiefenwasser-DNA der Marke erkennen und werden ohne jeden Zweifel Männer wie Frauen mit einem aktiven Lebensstil begeistern. Mit ihrem klaren, sportlichen Design und ihrer tadellosen Performance fühlen sich diese neuen Superocean Uhren an jedem Handgelenk und in jeder Umgebung zu Hause.

Georges Kern, CEO von Breitling, weist darauf hin, dass die Uhren weit mehr als nur das Taucheruhren-Vermächtnis der Marke widerspiegeln: «Unsere Surfers Squad und unsere Partnerschaften mit Outerknown und Ocean Conservancy sprechen Bände über unsere Verbundenheit mit den Meeren. Mit der neuen Superocean Kollektion haben wir Uhren für Menschen geschaffen, die die Ozeane erkunden möchten – sei es beim Wassersport oder bei Clean-up-Initiativen. Und natürlich werden sie jeden Fan des Breitling Designs begeistern.»

 

Eine Superocean für jedes Handgelenk

Herzstück eines jeden Modells der neuen Superocean Kollektion ist das Breitling-Kaliber 17, ein Uhrwerk, das eine Gangreserve von etwa 38 Stunden bietet. Die Uhren – alle COSC-zertifizierte Chronometer – verfügen über Super-LumiNova®-Leuchtziffern, -indizes und -zeiger, die eine ausgezeichnete Lesbarkeit unter allen Bedingungen gewährleisten.

Die neue Breitling Superocean Kollektion wurde in fünf verschiedenen Grössen entwickelt, sodass diese erstaunliche Taucheruhr garantiert an jedes Handgelenk passt.

 

Die Superocean 48

ist fraglos das Highlight der neuen Kollektion. Das beeindruckende übergrosse Titangehäuse mit DLC-Beschichtung hat einen Durchmesser von 48 Millimetern sowie eine Lünette aus blauer Keramik und wird damit sofort zum Hingucker. Ein zweiter Blick verrät jedoch, dass diese Uhr noch sehr viel mehr zu bieten hat: Ihr Weicheisen-Innengehäuse schützt gegen Magnetfeldstrahlung, und über eine Sicherungssperre auf der linken Gehäuseseite kann die Drehlünette arretiert werden. Dieser Zeitmesser besitzt das brandneue belüftete Kautschukarmband in Blau. Die belüfteten Armbänder sind ein besonderer Bonus für Taucher: Sie wirken bei tiefen Tauchgängen den möglichen Auswirkungen des Wasserdrucks auf das Armband entgegen, und sie sorgen dafür, dass das Uhrenarmband jederzeit optimal sitzt. Zudem ist die Uhr wasserdicht bis 30 Bar (300 Meter).

 

Die Superocean 46

hat, wie der Name bereits vermuten lässt, ein 46-Millimeter-Gehäuse aus schwarzem Stahl (DLC-beschichteter Edelstahl). Diese grosse, markante Uhr ist mit einem schwarzen oder blauen Zifferblatt und einem passenden Diver Pro III Kautschukarmband mit Dornschliesse oder Faltschliesse erhältlich. Sie verfügt über eine eingerastete, unidirektionale Lünette – ein unverzichtbares Tool für den engagierten Taucher. Die robuste Superocean 46 ist eine echte Tieftaucherin, die bis 200 Bar (2000 Meter) wasserdicht ist.

 

Die Superocean 44

mit ihrem 44-Millimeter-Edelstahlgehäuse ist mit einem schwarzen oder blauen Zifferblatt und einem passenden Diver Pro II Kautschukarmband oder einem Edelstahlarmband erhältlich. Sie verfügt über eine eingerastete, unidirektionale Lünette. Die Superocean 44 ist bei allen Unterwasserabenteuern bis zu einer Tiefe von 100 Bar (1000 Meter) Ihre treue Begleiterin.

 

Die Superocean 42

hat ein 42-Millimeter-Edelstahlgehäuse und ist mit schwarzem, weissem oder orangefarbenem Zifferblatt erhältlich. Die Uhr ist mit einem Diver Pro II Kautschukarmband oder einem Edelstahlarmband ausgestattet. Auch dieses Modell verfügt über eine unidirektionale Lünette. Die Superocean 42 ist wasserdicht bis 50 Bar (500 Meter).

Die Superocean 36

wurde für Frauen entwickelt, die die Qualität und Performance einer grossartigen Sportuhr in einer kompakteren Grösse wünschen. Sie verfügt über ein 36-Millimeter-Edelstahlgehäuse mit einer eingerasteten, unidirektionalen Lünette und ist mit hellblauem oder weissem Zifferblatt sowie einem passenden Diver Pro II Kautschukarmband oder einem eleganten Edelstahlarmband erhältlich. Die Superocean 36 ist wasserdicht bis 20 Bar (200 Meter).

 

Breitling, die Ozeane und Sie

Die neue Breitling Superocean Kollektion blickt auf eine Geschichte von über sechs Jahrzehnten zurück. Während die ersten Superocean Uhren für Taucher konzipiert wurden, haben die neuen Modelle – die den Herausforderungen der Tiefsee absolut gewachsen sind – eine weitergehende Aufgabe. Sie sind ebenso modisch wie sportlich und werden nicht nur Uhrenliebhaber begeistern, die bereit sind, die Tiefen der Ozeane zu erkunden, sondern auch diejenigen, deren Abenteuer etwas näher am Ufer liegen.

Ihre eigene Breitling Superocean? Tragen Sie sie zum Tauchen, zum Surfen und zum Schwimmen. Oder wenn Sie dabei helfen, unsere Ozeane und Strände sauber zu halten – wohl wissend, dass Ihre Superocean, ganz gleich, wie Sie den Rest des Tages verbringen möchten, genau dazu passt.

 

FAKTEN ZUR UHR:

UHRWERK

Kaliber: Breitling-Kaliber 17

Durchmesser: 25,6 Millimeter

Tiefe: 4,6 Millimeter

Aufzug: automatisch, bidirektional mit Kugellager

Gangreserve: ca. 38 Stunden

Unruhfrequenz: 28 800 a/h oder 4 Hertz

Anzeige: Stunden, Minuten, Sekunden

Zertifizierung: COSC-Zertifizierung

Über Breitling

Seit 1884 verteidigt Breitling seine Rolle als Vorreiter unangefochten. Die Marke geniesst heute weltweit einen hervorragenden Ruf für ihre hoch präzisen Zeitmesser, die Entwicklung der Chronographenarmbanduhr und das feste Bekenntnis zu ihren Designwerten. Die legendäre Verbindung zwischen Breitling und der Luftfahrt dokumentiert die Geschichte einer Marke, die an den Schlüsselmomenten der menschlichen Eroberung der Lüfte beteiligt war. Berühmt für seinen Pioniergeist, hat sich Breitling auch einen besonderen Platz in Wissenschaft, Sport und Technologie erobert. Breitling fertigt seine eigenen Uhrwerke im Haus an, und das Prädikat der COSC-Zertifizierung sowie das Label «Swiss made» unterstreichen die Qualität jedes einzelnen Zeitmessers.

 

Blog Übersicht

Ähnliche Artikel

Longines Conquest V.H.P. Chronograph

Eine Geschichte voller Innovationen und technischer Meisterleistungen

Panerai Submersible Carbotech™

Panerai präsentiert zwei neue professionelle Taucheruhren aus Carbotech, einem leichten und robusten Material auf Kohlefaserbasis mit ausgezeichneten mechanischen Eigenschaften.

Tudor Black Bay P01

TUDOR präsentiert die Black Bay P01, die auf einem legendären Prototypen basiert, der in den späten 1960er-Jahren entwickelt wurde.