Ehrenring der Wiener Staatsoper für Plácido Domingo

Ehrenring der Wiener Staatsoper für Plácido Domingo

Am 14. November 2012 wurde Kammersänger Plácido Domingo nach seinem Auftritt in Verdis Simon Boccanegra von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied auf offener Bühne der Wiener Staatsoper zu Ehren seines 45 jährigen Bühnenjubiläums der Ehrenring der Wiener Staatsoper überreicht.

Plácido Domingo wurde 1941 im Madrid geboren und zählt weltweit zu den berühmtesten Tenören unserer Zeit. Er gehörte mit José Carreras und Luciano Pavarotti zu den Drei Tenören und wurde mit vielen internationalen Auszeichnungen geehrt. Im Jahr 1967 sang er erstmals an der Wiener Staatsoper. Die Wiener Staatsoper verleiht an verdiente Künstler die Ehrenmitgliedschaft und seit 2004 ebenso den Ehrenring der Wiener Staatsoper.

In enger Zusammenarbeit mit der Wiener Staatsoper und Dr. Georg Springer (Gen.-Dir.Bundestheater) wurde das Design des Ehrenringes im Wagner Juwelen Atelier entworfen. Ziel war es, sowohl die Außenansicht, als auch den Innenraum der Wiener Staatsoper in hochwertige Schmuckkunst zu übersetzen. Der Ehrenring wird individuell für jedes Ehrenmitglied im Wagner Juwelen Atelier gefertigt und mit dem Blauen Wagner-Saphir mit eingraviertem Wagner-W signiert.

Blog Übersicht

Ähnliche Artikel

Klassik unter Sternen 2019 auf Stift Göttweig mit Elina Garanca

Seit vielen Jahren ist Juwelier Wagner Partner des Open Air Konzerts.

Wagner Watch Week 28.09.-05.10.19

Die Uhren-Ausstellung 2019 im Wagner Stammhaus auf der Wiener Kärntner Straße 32.

Juwelier Wagner glänzt am Wiener Opernball 2020

Er ist der Ball der Bälle, der gesellschaftliche Höhepunkt jeder Ballsaison, weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und wird vom ORF live übertragen. – Der Wiener Opernball.

Ausstellung Jaeger-LeCoultre Feminity

Jaeger-LeCoultre präsentiert außergewöhnliche High Jewellery Uhrenmodelle im Wagner Stammhaus von 17. Juni bis 3. Juli 2021