Hublot Big Bang Integral All Black by Wagner

Hublot Big Bang Integral: Ein kompletter, ganzheitlicher Look

Eine absolute Produktneuheit: Die erste Big Bang mit integriertem Armband! 15 Jahre nach ihrer Lancierung verfügt die Big Bang über ihr erstes integriertes Metallarmband, bei dem das erste Glied mit dem Gehäuse fest verbunden ist. Das integrierte Armband bedeutet ein neu gestaltetes Gehäuse - mit den Hublot unverkennbaren Merkmalen: EINZIGARTIG & ANDERS. Ein einzigartiges Kunstwerk mit einer verschmelzenden Architektur; eine Fusion von Technologie und Stil für das Handgelenk. Eine Uhr, welche die Quintessenz von Hublot verkörpert, mit ikonischer schwarzen Keramik, King Gold oder Titan. Drei Modelle, darunter eine auf 500 Exemplare limitierte All Black-Version, die dem 2006 eingeführten Konzept der "unsichtbaren Sichtbarkeit" gewidmet ist.

2005 – 2020 – 15 Jahre Big Bang

Die 2005 auf der Baselworld erstmalig vorgestellte Big Bang, eine Fusion von Stahl, Keramik und Kautschuk, führte die Kunst der Fusion und das ikonische Design ein – ein riesen großer Erfolg für Hublot.

2020 – Das Jahr des integrierten Armbandes

Zu ihrem 15-jährigen Jubiläum, zeigt sich die Big Bang erstmals mit einem maßgefertigten, integrierten Armband, das perfekt auf sie zugeschnitten ist. So gut, dass man den Eindruck gewinnt, dass es die Big Bang Integral schon immer so gab: eine visuelle Harmonie dank perfekter Proportionen.
Ein einzigartiges Armband, das keinem anderen gleicht. Der ausdrucksstarke, unverkennbare Look, der zweifelslos umgehend mit der Big Bang in Verbindung gebracht wird. Drei Glieder, eines in der Mitte und zwei daneben – bis hier ist alles wie üblich. Aber dann greift der scharfkantige Stil die Merkmale des Gehäuses auf: die Kanten erinnern nicht nur an das Design der Drücker, sondern auch an das Mittelstück mit seinen Cutouts. Die polierten und satinierten Oberflächen sowie die Kanten und Abschrägung der Glieder erzeugen die gleiche Wirkung von Tiefe und Kontrast zwischen Gehäuse und Lünette.

Natürlich geht mit dem neu integrierten Armband geht auch ein neu gestaltetes Gehäuse einher. Während Zifferblatt und Lünette wie bei dem bisherigen 42-mm-Modell der Big Bang gestaltet sind – mit Ausnahme der Indizes anstelle der arabischen Ziffern –, greifen die Drücker die Merkmale des Originalmodells von 2005 auf. Diese Drücker sind es, die den Stil des Armbandes inspiriert haben, mit ihrem Wechselspiel von Kanten und Abschrägungen und den abwechselnd polierten und satinierten Oberflächen, die die Uhr vom Gehäuse bis hin zum Armband durchziehen.

Die Big Bang Integral behält ihre ikonische «Sandwich»-Konstruktion bei, diesmal jedoch ohne Einsatz aus Verbundkunstharz. Die Uhr ist vollständig aus dem gleichen Material gefertigt: Titan, King Gold oder Keramik. Ausnahmen bilden nur die „Oreilles“ aus schwarzem Verbundkunstharz und die mit Kautschuk überzogene Krone.

Diese Kollektion ist in drei Materialien erhältlich, welche untrennbar mit der Geschichte von Hublot verbunden sind. So zeichnet sie sich durch die Leichtigkeit von Titan, die Beständigkeit und Kratzfestigkeit von Keramik (500 Exemplare) und King Gold aus, eine einzigartige Legierung aus Gold, Kupfer und Platin, die zu einem intensiv roten 18-Karat-Gold wird und exklusiv nur bei Hublot verwendet wird.

Big Bang Integral All Black

Gehäuse: Satinierte und polierte schwarze Keramik, Durchmesser: 42 mm, Höhe: 13,45 mm, Wasserdichtigkeit: 10 atm (100 m)

Gehäuseboden: Satinierte schwarze Keramik und Saphirglas

Lünette: All Black Satinierte und polierte schwarze Keramik, 6 H-förmige, schwarz beschichtete Titanschrauben

Zifferblatt: Mattschwarz, seklettiert

Uhrwerk: HUB1280, UNICO Manufaktur-Chronographenwerk mit automatischem Aufzug, Flyback-Funktion und Säulenrad, Frequenz: 4 Hz (28.800 A/h), Gangreserve: 72 Stunden, Anz. Bestandteile: 354, Rubine: 43

Armband: satinierter und polierter schwarzer Keramik mit Faltschließe aus schwarz beschichtetem Titan

Limitiert auf 500 Exemplare

Ref. 451.CX.1140.CX

Big Bang Integral Titan

Gehäuse: Satiniertes und poliertes Titan, Durchmesser: 42 mm, Höhe: 13,45 mm, Wasserdichtigkeit: 10 atm (100 m)

Gehäuseboden: Satiniertes Titan und Saphirglas

Lünette: Satiniertes und poliertes Titan, 6 H-förmige, schwarz beschichtete Titanschrauben

Zifferblatt: Mattschwarz, seklettiert

Uhrwerk: HUB1280, UNICO Manufaktur-Chronographenwerk mit automatischem Aufzug, Flyback-Funktion und Säulenrad, Frequenz: 4 Hz (28.800 A/h), Gangreserve: 72 Stunden, Anz. Bestandteile: 354, Rubine: 43

Armband: Armband aus satiniertem und poliertem Titan mit Faltschließe aus Titan

Ref. 451.NX.1170.NX

Big Bang Integral King Gold

Gehäuse: Satiniertes und poliertes 18 Kt. King Gold, Durchmesser: 42 mm, Höhe: 13,45 mm, Wasserdichtigkeit: 10 atm (100 m)

Gehäuseboden: Satiniertes 18 Kt. King Goldund Saphirglas

Lünette: Satiniertes und poliertes 18 Kt. King Gold, 6 H-förmige, schwarz beschichtete Titanschrauben

Zifferblatt: Mattschwarz, seklettiert

Uhrwerk: HUB1280, UNICO Manufaktur-Chronographenwerk mit automatischem Aufzug, Flyback-Funktion und Säulenrad, Frequenz: 4 Hz (28.800 A/h), Gangreserve: 72 Stunden, Anz. Bestandteile: 354, Rubine: 43

Armband: Satiniertes und poliertes 18 Kt. King Gold, mit Faltschließe aus King Gold

Ref. 451.OX.1180.OX

Blog Übersicht

Ähnliche Artikel

Longines Conquest V.H.P. Chronograph

Eine Geschichte voller Innovationen und technischer Meisterleistungen

Panthère de Cartier Mini & Manschette

Die Panthère de Cartier folgt einer Grundidee, die sich immer weiterentwickelt. Ihr legendäres, strahlendes Design ist wie ein kreativer roter Faden, den Cartier nun für zwei neue Interpretationen wiederaufnimmt. Die beiden innovativen Kreationen stehen dem Original in nichts nach.

Bulgari Serpenti Seduttori: "Born to be gold"

Das neue Serpenti Seduttori ist die aktuelle Neuinterpretation der Kultuhr Serpenti.

Edle Akzente

Nichts schmückt so sehr wie eine passend zum eigenen Typ ausgewählte Halskette. Einige wesentliche Punkte sind dabei jedoch zu beachten.