Hublot Classic Fusion Aerofusion Chronograph Orlisnki Red Magic

Hublot Classic Fusion Aerofusion Chronograph Orlisnki Red Magic

Hublot kombiniert seine neue, patentierte, rote Keramik mit dem Design von Richard Orlinksi und stellt den neuen Classic Fusion Aerofusion Chronograph Orlinski Red Magic vor. Rot, die Farbe des Lebens und der Leidenschaft war die Farbe der ersten Skulptur Crocodile Born Wild von Richard Orlinski aus dem Jahr 2004. Dieses Rot hat sich mittlerweile zur wichtigsten Farbe im Design der Tier-Skulpturen des Künstlers entwickelt.

Wild.Rot.Keramik.

Rot, eine faszinierende und paradoxe Farbe in ihren Bedeutungen, denn sie symbolisiert die widersprüchlichsten Extreme unserer Gefühle. Liebe, Wut, Mut, Risiko, Verbot, Eifer … so steht diese neue Uhr für pure Emotion.

Vor einigen Monaten schrieb Hublot auf der Baselworld 2018 ein weiteres Kapitel seiner Innovationsgeschichte: die erste Keramik, die in kräftig leuchtenden Rot erstrahlt. Vier Jahre liegen zwischen der Idee und der Herstellung. Es forderte einige Innovationen in den Prozessen der Verarbeitung der Materialien sowie der Herstellungsverfahren (ein Zusammenspiel aus Druck und Temperatur, die diese Keramik sintert, ohne dabei ihre Pigmente zu verbrennen). Diese neue Keramik ist zudem härter als jene zuvor (1500 HV1 gegenüber 1200 HV2). Dieses neue Verfahren wurde von der hausinternen Forschungs- und Entwicklungsabteilung sowie dem Labor für Metallurgie und Materialien entwickelt, ein zu 100% interner Prozess, der zu einer geheimen Formel führte, die durch mehrere Patente geschützt ist.

Seit 2017 überträgt Richard Orlinski, der weltweit meistverkaufte zeitgenössische Künstler, seinen einzigartigen kantigen, facettenreichen Stil auch auf Uhren von Hublot. Wahre Kunstwerke am Handgelenk mit Ecken, Kanten und Facetten! Genau wie die Skulpturen des Künstlers verzaubert der Classic Fusion Aerofusion Chronograph Orlinski Red Magic durch die besonders lebendig wirkende Dreidimensionalität und ihren Glanz aufgrund der polierten Keramik – ein Markenzeichen von Orlinski.

Classic Fusion Aerofusion Chronograph Orlinski Red Magic

Der Classic Fusion Aerofusion Chronograph Orlinski Red Magic ist auf 100 Exemplare limitiert. Das 45mm Gehäuse aus der patentierten, roten Keramik verbindet Kunst und Innovation. Von Sekundenzeiger, den Zählern und den Indexen, über das Gehäuse und die Lünette, bis hin zum Armband, alles erstrahlt in lebhaftem Rot und ist bis ins Detail darauf abgestimmt. Durch den Gehäuseboden aus Saphirglas ist das Chronographenwerk mit Automatikaufzug HUB1155 zu sehen.

Classic Fusion Aerofusion Chronograph Orlinski Red Magic

Referenz: 525.CF.0130.RX.ORL19 – auf 200 Exemplare limitierte Edition
Durchmesser: 45 mm
Dicke: 13,45 mm
Wasserdichtigkeit: 5 ATM (50 m)
Gehäuse: Polierte rote Keramik
Lünette: Polierte rote Keramik
Glas: Entspiegeltes Saphirglas
Gehäuseboden: Polierte rote Keramik mit Gravur „LIMITED EDITION XX/200“ und innen entspiegeltes Saphirglas
Zifferblatt: Grundplatte aus Saphir, in Mattrot lackierte Appliken
Zeiger: in Mattrot lackierte Zeiger, in Mattrot lackierter Sekundenzeiger
Uhrwerk: Chronograph mit Automatikwerk HUB1155
Datum: Fenster bei 6 Uhr
Bestandteile: 207 (60 Rubine)
Frequenz: 4 Hz (28.800 Halbschwingungen pro Stunde)
Gangreserve: 42 Stunden
Armband: Roter Kautschuk
Faltschließe aus schwarz beschichtetem Edelstahl

Blog Übersicht

Ähnliche Artikel

Longines Conquest V.H.P. Chronograph

Eine Geschichte voller Innovationen und technischer Meisterleistungen

Panthère de Cartier Mini & Manschette

Die Panthère de Cartier folgt einer Grundidee, die sich immer weiterentwickelt. Ihr legendäres, strahlendes Design ist wie ein kreativer roter Faden, den Cartier nun für zwei neue Interpretationen wiederaufnimmt. Die beiden innovativen Kreationen stehen dem Original in nichts nach.

TAG Heuer Carrera Calibre Heuer 02T Tourbillon Nanograph

TAG Heuer kombiniert Uhrmacherkunst mit wissenschaftlicher Entwicklung und stattet die neueste Interpretation der Carrera mit einer hochmodernen Spiralfeder aus Carbon aus.