Wagner_IWC Big Pilot´s Watch Perpetual Calendar

IWC Big Pilot´s Watch Perpetual Calendar

Die erste Big Pilot’s Watch Perpetual Calendar erschien 2006 in einer limitieren Auflage von 25 Stück in Platin. Seither wurden nicht weniger als 37 Versionen des ikonischen Designs mit einem ewigen Kalender lanciert. Mit der Big Pilot’s Watch Perpetual Calendar (Ref. IW503605) kehrt die legendäre Komplikation in die Standard-Kollektion zurück. Der Zeitmesser verfügt über ein Edelstahlgehäuse, ein blaues Zifferblatt und rhodinierte Zeiger. Die Anzeigen für das Datum und die Gangreserve befinden sich bei 3 Uhr, der Monat wird bei 6 Uhr angezeigt. Die Anzeige für den Wochentag und die kleine Sekunde teilen sich das Hilfszifferblatt bei 9 Uhr. Die doppelte Mondphasenanzeige bei 12 Uhr stellt die Mondphase für die nördliche und südliche Hemisphäre korrekt dar und muss erst nach 577,5 Jahren um einen Tag berichtigt werden.
Wagner_IWC Big Pilot´s Watch Perpetual Calendar

Besonderheit

Vierstellige Jahresanzeige

Der ewige Kalender wurde in den 1980er-Jahren vom früheren IWC-Chefuhrmacher Kurt Klaus entwickelt und erkennt selbständig die unterschiedlichen Monatslängen sowie die Schaltjahre. Das ausgefeilte mechanische Programm benötigt erst im Jahr 2100 eine Korrektur, weil dann aufgrund einer Ausnahmeregel des gregorianischen Kalenders das Schaltjahr entfällt. Eine Besonderheit ist auch die vierstellige Jahresanzeige. Ein zusätzlicher Jahrhundertschieber wird im Inneren des Gehäuses gleich mitgeliefert, so dass die Jahreszahl bis 2499 anzeigt werden kann. Alle Anzeigen sind perfekt miteinander synchronisiert und können ganz einfach über die Krone eingestellt werden. Diese Benutzerfreundlichkeit sucht im Bereich von mechanischen Kalenderuhren bis heute ihresgleichen.

Wagner_IWC Big Pilot´s Watch Perpetual Calendar

IWC

Manufakturkaliber 52615

Angetrieben wird das Kalendermodul über einen einzigen nächtlichen Schaltimpuls vom IWC-Manufakturkaliber 52615. Das Automatikwerk besteht aus 386 Einzelteilen und wurde mit einem Fokus auf höchste Präzision und Qualität entwickelt. Der automatische Pellaton-Aufzug speichert in zwei Federhäusern eine Gangreserve von sieben Tagen. Stark beanspruchte Komponenten des Aufzugmechanismus sind aus nahezu verschleissfreier Zirkonoxid-Keramik gefertigt. Das verzierte Werk ist durch einen Glasboden sichtbar. Die Big Pilot’s Watch Perpetual Calendar ist ab dem 7. April in IWC-Boutiquen, bei autorisierten Fachhändlern oder online auf IWC.com erhältlich. Der Zeitmesser kann für das My-IWC-Programm registriert werden und von einer 6-jährigen Verlängerung der standardmässigen 2-jährigen internationalen beschränkten Garantie profitieren.

Wagner_IWC Big Pilot´s Watch Perpetual Calendar

Technische Daten

Big Pilot´s Watch Perpetual Calendar

REF. IW503605

CHARAKTERISTIKA: Mechanisches Uhrwerk – Automatischer Pellaton-Aufzug – Gangreserveanzeige – Ewiger Kalender mit Anzeige von Datum, Wochentag, Monat, vierstelliger Jahresanzeige und ewiger Mondphase für die nördliche und südliche Hemisphäre – Kleine Sekunde mit Stoppvorrichtung – Sichtboden mit Saphirglas – Verschraubte Krone – Bei Druckabfall sicherer Glassitz
WERK: IWC-Manufakturkaliber 52615, Frequenz 28’800 A/h / 4 Hz, Steine 54, Gangreserve 7 Tage (168 h), Aufzug Automatisch
UHR: Materialien Gehäuse aus Edelstahl, blaues Zifferblatt, rhodinierte Zeiger, blaues Kalbslederarmband, Glas Saphir, randgewölbt, beidseitig entspiegelt, Wasserdicht 6 bar, Durchmesser 46,2 mm, Höhe 15,4 mm

Blog Übersicht

Ähnliche Artikel

Tag Heuer Aquaracer Professional 300 Tribute

Zur Markteinführung stellt TAG Heuer ausserdem eine in hohem Masse sammelwürdige Version in limitierter Auflage der Aquaracer Professional 300 vor, welche sowohl die Kernkollektion ergänzt als auch das wunderbare Erbe des Designs würdigt.

Cartier Pasha de Cartier

Mit ihrer markanten grafischen Signatur, ihrer gesicherten Krone und einem unkonventionellen Design richtet sich die Pasha seit ihrer Entwicklung 1985 an alle, die nach Höherem streben.

Tag Heuer Aquaracer

TAG Heuer geht mit der Aquaracer Professional 300 über die Grenzen hinaus: diese luxuriöse Einsatzuhr verbindet uns mit dem Wasser und den Meeren – und führt ein Erbe fort, das vor mehr als 40 Jahren begann.

Cartier Tank

Mit ihrem markanten Äußeren verkörpert die Tank einen kompromisslosen und modernen Lifestyle im Stil von Cartier.