Lexikon

H

  • Handaufzug
    Eine Armband- oder Taschenuhr wird über die Aufzugskrone von Hand aufgezogen, wobei die Zugfeder im Federhaus gespannt wird. Dies war die gängige Aufzugsweise von Uhren bis in die 1930er Jahre. Die Rolex Oyster Perpetual von 1931 gilt als die erste funktionsfähige Automatikarmbanduhr mit einseitig aufziehbarem Rotor; das Prinzip wurde weltweit 1932 für die Firma patentiert.