Lexikon

T

  • Taucheruhr
    Speziell ausgestattete Armbanduhr mit einseitig drehbarer Lünette zum Einstellen der Tauchzeit und unter Wasser gut ablesbarem Zifferblatt. Spezielle Dichtungen am Gehäuseboden und der Krone sowie - falls vorhanden - der Drücker zeichnen die absolut wasserdichten Gehäuse aus.