Wagner_Panerai Lumior Chrono

Panerai Luminor Chrono

Für Helden, die sich auf riskante Abenteuer begeben, und Champions, für die eine einzige Sekunde den entscheidenden Unterschied auf dem Weg zum Weltrekord machen kann, kehrt Panerai mit drei neuen Uhren auf das Gebiet der Chronographie zurück. Die Zeit bezwingen, entscheidende Wettbewerbe bestreiten, heldenhafte Missionen koordinieren: bedeutende Aufgaben, die über Erfolg oder Misserfolg entscheiden können und daher Instrumenten mit hochentwickelter Mechanik anvertraut werden müssen. Seit den 1940er Jahren steht Panerai für Präzision und Leistung. Nun betont die Marke ihre Rolle im Bereich der Chronographie.
Wagner_Panerai Luminor Chrono

Referenzjahr:

Mare Nostrum Projekt

Seit 1943, dem Referenzjahr des Mare Nostrum Projekts, perfektioniert Panerai bereits seine Expertise auf diesem Gebiet. Das Mare Nostrum Modell wurde exklusiv für die Deckoffiziere der italienischen Marine entworfen, jedoch nur bis zur Prototyp-Stufe entwickelt. Einer davon ist sorgfältig konserviert im Panerai Museum in Florenz ausgestellt.

Wagner_Panerai Luminor Chrono

21. Jahrhundert:

Innovation und avantgardistische Kreationen

Das Wissen wurde bis ins 21. Jahrhundert weitergetragen und findet seinen Höhepunkt mit der Einführung einer Reihe effizienter und leistungsstarker Kaliber, die von der Forschungs- und Entwicklungsabteilung der Manufaktur in Neuchâtel, dem Laboratorio di Idee, einem Zentrum für Innovation und avantgardistische Kreationen, entwickelt wurden.

Wagner_Panerai Luminor Chrono PAM1109

Drei Modelle:

Panerai Luminor Chrono PAM01109, PAM01218 and PAM01110

Mit fortschrittlich technischem Know-how, das im Laufe der Geschichte umfassend dokumentiert wurde, hat Panerai sich der sportlichsten Komplikation angenommen und sie mit der ikonischen Form der Luminor-Kollektion in drei Modellen kombiniert, um eine authentische Synthese aus Ästhetik und italienischem Erbe zu erzielen: Luminor Chrono PAM01109, PAM01218 and PAM01110.

Wagner_Panerai Luminor PAM01110

Tachymeterskala:

Basis 1000

Die Luminor Chrono Modelle verfügen über ein Sandwich-Zifferblatt und die ikonische Kronenschutzbrücke auf der rechten Seite des Gehäuses. Sie differenzieren sich durch die Platzierung der Chronographendrücker auf der linken Seite des Gehäuses und die blauen Zeiger, die dieser Funktion gewidmet sind. Schließlich ermöglicht eine Tachymeterskala „Basis 1000“ an dem markanten Rehaut die Berechnung der Durchschnittsgeschwindigkeit über eine vordefinierte Entfernung in Kilometern oder Meilen.

Um eine einheitliche Identität zu gewährleisten, verfügen alle Modelle über das neue Kaliber P.9200 mit Chronographenfunktion. Ein effizientes Hochleistungs-Automatikwerk mit 42-Stunden-Gangreserve, die durch die in einem einzigen Federhaus gespeicherte Energie sichergestellt wird.

Die Modelle Luminor Chrono PAM01109 und PAM01218 sind bis zu 10 bar (über 100 Meter) wasserdicht und verfügen über zwei Armbänder aus Alligatorleder und Kautschuk, die mit einer trapezförmigen Stiftschließe aus satiniertem Stahl ausgestattet sind.

Die Luminor Chrono PAM01110 ist leicht und ergonomisch und zeichnet sich durch die Faltschließe mit schlankeren Bügeln sowie das OP-Logo aus. Die Glieder des Armbands sind vom ikonischen Panerai-Kronenschutzbügel inspiriert. Alle Luminor Chrono verfügen über ein austauschbares Armbandsystem, das dem Kunden die Möglichkeit bietet, von Metallarmband zu Alligator oder Kalb und umgekehrt zu wechseln.


 

Wagner_Panerai Luminor Chrono PAM01190

Technische Details:

LUMINOR CHRONO PAM01109

UHRWERK: Mechanisches Uhrwerk mit Automatikaufzug, Kaliber P.9200, 13¼ Linien, 6,9 mm stark, 41 Steine, 28.800 Schwingungen / Stunde, GlucydurTM-Unruh, IncablocTM-Stoßsicherung, ein Federhaus.
FUNKTIONEN: Stunden, Minuten, kleine Sekunde, Chronograph.
GANGRESERVE: 42 Stunden
GEHÄUSE: Stahl satiniert, 44 mm Durchmesser, 15,65 mm stark. Lünette aus poliertem Stahl. Kronenschutzvorrichtung (geschütztes Warenzeichen), Hebel, Krone und Chronographendrücker aus satiniertem Stahl. Saphirglas. Zwölfeckiger verschraubter Gehäuseboden aus satiniertem Stahl.
ZIFFERBLATT: Mattschwarz, Sandwich-Bauweise, mit grün fluoreszierenden arabischen Ziffern und Stundenmarkierungen aus weißem Super-LumiNova™. Sekundenanzeige auf der 9-Uhr-Position, Chronograph-Minutenzähler auf der 3-Uhr-Position, zentraler Chronographen-Sekundenzeiger, Tachymeterskala auf dem Rehaut.
ARMBAND: Schwarzes Alligatorleder mit farblich passender Naht und trapezförmiger Stiftschließe aus satiniertem Stahl. Zusätzliches Armband aus schwarzem Kautschuk.
WASSERDICHTHEIT: 10 bar (~100 Meter).

Wagner_Panerai Luminor Chrono PAM01218

Technische Details:

LUMINOR CHRONO PAM01218

UHRWERK: Mechanisches Uhrwerk mit Automatikaufzug, Kaliber P.9200, 13¼ Linien, 6,9 mm stark, 41 Steine, 28.800 Schwingungen / Stunde, GlucydurTM-Unruh, IncablocTM-Stoßsicherung, ein Federhaus.
FUNKTIONEN: Stunden, Minuten, kleine Sekunde, Chronograph.
GANGRESERVE: 42 Stunden
GEHÄUSE: Stahl satiniert, 44 mm Durchmesser, 15,65 mm stark. Lünette aus poliertem Stahl. Kronenschutzvorrichtung (geschütztes Warenzeichen), Hebel, Krone und Chronographendrücker aus satiniertem Stahl. Saphirglas. Zwölfeckiger verschraubter Gehäuseboden aus satiniertem Stahl.
ZIFFERBLATT: Mattweiß, Sandwich-Bauweise, mit grün fluoreszierenden arabischen Ziffern und Stundenmarkierungen aus anthrazitfarbener Super-LumiNova™. Sekundenanzeige auf der 9-Uhr-Position, Chronograph-Minutenzähler auf der 3-Uhr-Position, zentraler Chronographen-Sekundenzeiger, Tachymeterskala auf dem Rehaut.
ARMBAND: Schwarzes Alligatorleder mit farblich passender Naht und trapezförmiger Stiftschließe aus satiniertem Stahl. Zusätzliches Armband aus Kautschuk in der Farbe Blu Profondo.
WASSERDICHTHEIT: 10 bar (~100 Meter).

Wagner_Panerai Luminor Chrono PAM01110

Technische Details:

LUMINOR CHRONO PAM01110

UHRWERK: Mechanisches Uhrwerk mit Automatikaufzug, Kaliber P.9200, 13¼ Linien, 6,9 mm stark, 41 Steine, 28.800 Schwingungen / Stunde, GlucydurTM-Unruh, IncablocTM-Stoßsicherung, ein Federhaus.
FUNKTIONEN: Stunden, Minuten, kleine Sekunde, Chronograph.
GANGRESERVE: 42 Stunden
GEHÄUSE: Stahl satiniert, 44 mm Durchmesser, 15,65 mm stark. Lünette aus poliertem Stahl. Kronenschutzvorrichtung (geschütztes Warenzeichen), Hebel, Krone und Chronographendrücker aus satiniertem Stahl. Saphirglas. Zwölfeckiger verschraubter Gehäuseboden aus satiniertem Stahl.
ZIFFERBLATT: Blau mit satiniertem Sonnenschliff, Sandwich-Bauweise, mit grün fluoreszierenden arabischen Ziffern und Stundenmarkierungen aus weißer Super-LumiNova™. Sekundenanzeige auf der 9-Uhr-Position, Chronograph-Minutenzähler auf der 3-Uhr-Position, zentraler Chronographen-Sekundenzeiger, Tachymeterskala auf dem Rehaut.
ARMBAND: Satinierter und polierter AISI 316L-Stahl mit Faltschließe und OP-Logo.
WASSERDICHTHEIT: 10 bar (~100 Meter).

Blog Übersicht

Ähnliche Artikel

Tag Heuer Aquaracer Professional 300 Tribute

Zur Markteinführung stellt TAG Heuer ausserdem eine in hohem Masse sammelwürdige Version in limitierter Auflage der Aquaracer Professional 300 vor, welche sowohl die Kernkollektion ergänzt als auch das wunderbare Erbe des Designs würdigt.

Cartier Pasha de Cartier

Mit ihrer markanten grafischen Signatur, ihrer gesicherten Krone und einem unkonventionellen Design richtet sich die Pasha seit ihrer Entwicklung 1985 an alle, die nach Höherem streben.

Tag Heuer Aquaracer

TAG Heuer geht mit der Aquaracer Professional 300 über die Grenzen hinaus: diese luxuriöse Einsatzuhr verbindet uns mit dem Wasser und den Meeren – und führt ein Erbe fort, das vor mehr als 40 Jahren begann.

Cartier Tank

Mit ihrem markanten Äußeren verkörpert die Tank einen kompromisslosen und modernen Lifestyle im Stil von Cartier.