Panthère de Cartier – mehr als eine Uhr – ein Schmuckstück!

Panthère de Cartier – mehr als eine Uhr – ein Schmuckstück!

2018 nimmt die Panthère de Cartier eine unendlich feminine Gestalt an. Ihr doppelt oder dreifach gewickeltes Armband setzt dabei auf äußerste Sinnlichkeit: Kettenglieder aus Gelb-, Rot- oder Weißgold schmiegen sich lasziv um das Handgelenk.

Eine fließende, geschmeidige Gestaltung direkt auf der Haut: Der legendäre Stil der Panthère de Cartier zeichnet sich auf allen Ebenen durch Eleganz aus. Das abgerundete Quadrat als raffiniertes Gehäuse und ein prickelndes Design – das ist die Quintessenz von Cartier.

Dieser Anspruch wird durch ein Diamant-Pavé auf dem Gehäuse oder auf der Lünette bei einigen Versionen in Rot- oder Weißgold noch verstärkt.

Die Schmuckvariationen werden durch mehrere Abwandlungen der ursprünglichen Panthère de Cartier bereichert: ausgefasstes Rotgold, Gelbgold, Rotgold und Edelstahl sowie Edelstahl mit ausgefassten Lünetten.

Panthère de Cartier – Small model; Pink gold & steel, paved bezel; Quartz movement
Panthère de Cartier – Medium model; Steel, paved bezel; Quartz movement
Panthère de Cartier – Medium model; Yellow gold, paved bezel; Quartz movement
Blog Übersicht

Ähnliche Artikel

Longines Conquest V.H.P. Chronograph

Eine Geschichte voller Innovationen und technischer Meisterleistungen

IWC unterstreicht mit neuer Spitfire-Linie seine Manufaktur-Kompetenz

IWC Schaffhausen hat auf der SIHH in Genf eine neue Spitfire-Linie in der Pilot’s Watches Kollektion vorgestellt.

Die Breitling Navitimer Ref. 806 1959 Re-Edition: Hommage an eine Legende

Breitling lanciert die erste Neuauflage eines historischen Zeitmessers