Klaus Maria Brandauer spielt ‹Das letzte Band›

Klaus Maria Brandauer spielt ‹Das letzte Band›

Am Abend seines 69. Geburtstags sitzt der gescheiterte Schriftsteller Krapp vor seinem Tonbandgerät und hört alte Bänder ab.

In alten Tonbandprotokollen sucht er nach Erinnerungen an bessere Zeiten, an die Liebe. Das Ein-Mann-Stück von Samual Beckett wird in der Original-Fassung von 1958 gespielt. Juwelier Wagner unterstützt die Aufführung von „Das letzte Band“.

Klaus Maria Brandauer ist Träger des Ehrenringes des Wiener Burgtheaters, der im Juwelier Wagner Goldschmiede-Atelier designt und gefertigt wurde.

Blog Übersicht

Ähnliche Artikel

Klassik unter Sternen 2019 auf Stift Göttweig mit Elina Garanca

Seit vielen Jahren ist Juwelier Wagner Partner des Open Air Konzerts.

Wagner Watch Week 28.09.-05.10.19

Die Uhren-Ausstellung 2019 im Wagner Stammhaus auf der Wiener Kärntner Straße 32.

Juwelier Wagner glänzt am Wiener Opernball 2020

Er ist der Ball der Bälle, der gesellschaftliche Höhepunkt jeder Ballsaison, weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und wird vom ORF live übertragen. – Der Wiener Opernball.

Ausstellung Jaeger-LeCoultre Feminity

Jaeger-LeCoultre präsentiert außergewöhnliche High Jewellery Uhrenmodelle im Wagner Stammhaus von 17. Juni bis 3. Juli 2021