TAG Heuer Carrera Calibre 16 Chronograph

TAG Heuer Carrera Calibre 16 Chronograph

TAG Heuer präsentiert seine Bestseller-Uhr dieses Jahr in einer stilvollen, Vintage-inspirierten Chronographen-Version, die auf die eindrucksvolle Motorsport-Tradition der Marke verweist.

Technische Details

Artikelnummer
CV201AP.FC6429: Schwarze Version
CV201AR.BA0715: Blaue Version

Uhrwerk
Calibre 16 Automatik

Gehäuse
Durchmesser 41 mm – polierter Stahl
Lünette aus schwarzer oder blauer, polierter Keramik mit Tachometerskala
Gewölbtes, doppelt entspiegeltes Saphirglas
Standard-Krone aus poliertem Edelstahl bei 3 Uhr
Drücker aus poliertem Stahl bei 2 Uhr und 4 Uhr
Verschraubter Gehäuseboden aus Stahl mit spezieller Prägung

Zifferblatt
Schwarzes oder blaues Opalin-Zifferblatt
Weißer Zifferblattring mit 60-Sekunden-Skala
3 Zähler:
– Chronographen-Minutenzähler aus weißem, azuriertem Opalin bei 12 Uhr, rot lackierter Zeiger
– Chronographen-Stundenzähler aus weißem, azuriertem Opalin bei 6 Uhr, rot lackierter Zeiger
– Chronographen-Sekundenzähler aus weißem, azuriertem Opalin bei 9 Uhr,
polierter und rhodinierter Zeiger
Polierte und rhodinierte Stunden- und Minutenindizes und -zeiger mit beigefarbenem Super-LuminovaRot lackierter zentraler ZeigerTAG Heuer-Logo und Aufschrift CARRERA AUTOMATIC in WeißDatumsfenster bei 3 Uhr

Wasserdichtigkeit
100 Meter

Armband
Schwarzes Leder mit roten Nähten oder Edelstahl mit H-förmigen Gliedern
Faltschließe mit doppelten Sicherheitsdrückern und TAG Heuer-Logo

Blog Übersicht

Ähnliche Artikel

Longines Conquest V.H.P. Chronograph

Eine Geschichte voller Innovationen und technischer Meisterleistungen

Jaeger-LeCoultre Master Ultra Thin Moon Enamel

Die klaren Linien der Master Ultra Thin begeistern jeden Uhrenliebhaber.

TAG Heuer Carrera Calibre Heuer 02T Tourbillon Nanograph

TAG Heuer kombiniert Uhrmacherkunst mit wissenschaftlicher Entwicklung und stattet die neueste Interpretation der Carrera mit einer hochmodernen Spiralfeder aus Carbon aus.

Tudor 1926

Zeitlos, klassisch und elegant.