uhren komplikationen bei wagner ( )

Die Begehrlichkeit großer Komplikationen

Im tagtäglichen Leben werden Komplikationen üblicherweise nicht als begehrlich angesehen. Bei mechanischen Armbanduhren ist jedoch das ganz anders zu betrachten: Desto komplizierter die Uhr ist, desto höher ist das Ansehen bei Fans und Liebhabern der Feinmechanik.

In hochwertigen Armbanduhren sind Komplikationen sehr begehrt. Sie sind nicht nur technisch anspruchsvoll, sondern prägen auch das Erscheinungsbild einer Uhr. Ganz gleich ob es sich um die Anzeige eines Datums, der Mondphase, einer zweiten Zeitzone, oder um einen Chronographen handelt, eine mit einer uhrmacherischen Komplikation ausgestattete Armbanduhr soll in jedem Fall dem Träger besonders nützlich sein. Generell sorgen mit dem Uhrwerk verbundene Module für die präzise Funktion der jeweiligen Komplikation und sind nicht – wie etwa bei eigens konstruierten Chronographen-Werken – ein integrierter Bestandteil des Uhrwerks.

 

Datumsanszeige

Am Zifferblatt ist die Datumsanzeige bei drei Uhr angeordnet. Eine Datumscheibe zeigt hierbei in einer quadratischen Aussparung des Zifferblattes das jeweilige Datum an. Die Rolex Datejust ist bereits seit 1945 mit einer Datumsanzeige ausgestattet, die patentierte Zyklolupe für bessere Ablesbarkeit kam 1953 hinzu. Die Datumsanzeige ist bei nahezu allen Modellfamilien von Rolex Standard.

Rolex Zykloplupe

________________________________

Praktische Komplikation

Aufgrund der großen Beliebtheit ist die praktische Komplikation der Datumsanzeige häufig zu finden – wie beispielsweise auch bei Cartier in der Modelllinie Pasha de Cartier.

GMT – Anzeige einer zweiten Zeitzone

Die Anzeige einer zweiten Zeitzone gehört wie auch der Chronograph zu den beliebten Komplikationen. Über solch eine GMT-Funktion verfügt etwa die Panerai Luminor 1950 10 Days Automatic GMT, um Vielreisenden die Möglichkeit zu bieten Lokalzeit und Referenzzeit miteinander zu vergleichen.

Hublot

Tudor

Chopard

Chronograph

Mit Chronographen aus den Modellen der IWC Pilot´s Watch Chronographen, der Breitling Navitimer-Familie oder der Serie der Black Bay Chronographen von Tudor können Zwischenzeiten präzise gemessen werden.

Breitling

Tudor

TAG Heuer

Mondphase

Als Komplikation sehr geschätzt wird auch die Anzeige der Mondphase, welche die jeweils aktuelle Stellung des Erdtrabanten anzeigt. Die Rolex Cellini Moonphase zählt zu den führenden Klassikern auf diesem Gebiet.

Ästhetischer Aspekt

Auch Jaeger-Le Coultre bietet mit der Master Ultra Thin Moon oder der Rendez-Vous Moon Medium attraktive Modelle. Der praktische Nutzen steht dabei nicht im Vordergrund, in erster Linie zählt der uhrmacherische und ästhetische Aspekt dieser äußerst reizvollen Komplikation.

Hublot

Longines

Große Komplikationen

Werden mehrere Komplikationen miteinander vereint, spricht man von Uhren mit „Großer Komplikation“. Zu dieser höchsten Disziplin der Uhrmacherkunst zählt beispielsweise der Ewige Kalender oder die Minuten-Repetition. Solche besonderen Uhren erfordern das Wissen und Können von Meisteruhrmachern und entstehen meist in nur geringer Auflage.

Welcher Komplikation Sie den Vorzug geben, bleibt Ihnen überlassen. Die kompetente Beratung der Uhrenexperten bei Juwelier Wagner hilft Ihnen das passende Modell aus einer großen Auswahl verschiedener internationaler Uhrenmarken der Haute Horlogerie zu finden.

Blog Übersicht

Ähnliche Artikel

Hublot Big Bang Click One

Individuell und personalisiert zwei Modelle, vierzehn Möglichkeiten. Dieses kleinere Gehäuse ist ideal für zarte Handgelenke.

Hublot Neuheiten 2021

Hublot, die exklusive Schweizer Uhrenmanufaktur aus Nyon, präsentierte im Zuge der LVMH Watch Week 2021 die ersten Uhren Neuheiten 2021.

TAG Heuer und Porsche Kooperation

TAG Heuer Carrera Porsche Chronograph ist in Wien exklusiv bei Juwelier Wagner erhältlich.

Gehäuse: Formensprache

Uhrengehäuse umschließen nicht nur schützend die feinmechanischen Bestandteile eines Uhrwerks. Form und Ausführung prägen den speziellen Charakter einer Uhr.