Kontakt
Schliessen
Juwelier Wagner Logo
Können wir Sie unterstützen?
Mo - Fr | 10.00 - 18.30 Uhr
+43 1 512 0 512
Sa | 10.00 - 18.00 Uhr
Schließen
Termin vereinbarung

    Vielen Dank für Ihre Nachricht
    Wir haben Ihre Nachricht erhalten und werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.
    Die neue IWC Portugieser Automatic – Schlankeres Gehäuse, raffinierte Details

    Randgewölbte Saphirgläser und aufwendig veredelte Zifferblätter in atmosphärischen Farbcodes prägen das moderne Portugieser-Design.

    Die Portugieser Automatic verkörpert die puristische Essenz der ikonischen IWC Portugieser-Kollektion. Jetzt wurde sie komplett überarbeitet und erstrahlt in neuem Glanz: Die Gehäuse der Portugieser Automatic 42 und 40 wurden mit einem flacheren Seitenprofil ausgestattet für ein schlankeres, eleganteren Aussehen.

    Die moderne
    Portugieser Automatic 42 (Ref. IW5017)
    Die moderne „Dress Watch“

    Die Portugieser Automatic zeichnet sich durch ein ausgewogenes Zifferblattdesign mit der Gangreserveanzeige bei 3 Uhr und der kleinen Sekunde bei 9 Uhr aus. Mit der neuen Portugieser Automatic 42 (Ref. IW5017) führt IWC Schaffhausen jetzt eine zeitlose und moderne «Dress Watch» ein, die der Instrumenten-DNA der ersten Portugieser Automatic (Ref. IW50001) aus dem Jahr 2000 treu bleibt.

    Gehäuse aus 18 Karat Weissgold, Zifferblatt in Horizon Blue, rhodinierte Zeiger und Appliken, blaues Kalbslederarmband mit Farbverlauf von Santoni mit Faltschliesse aus 18 Karat Weissgold (Ref. IW501708)

    Gehäuse aus 18 Karat Rotgold, Zifferblatt in Obsidian, vergoldete Zeiger und goldene Appliken, schwarzes Alligatorlederarmband von Santoni mit Faltschliesse aus 18 Karat Rotgold (Ref. IW501707)

    Gehäuse aus Edelstahl, Zifferblatt in Dune, vergoldete Zeiger und goldene Appliken, schwarzes Alligatorlederarmband mit Faltschliesse aus Edelstahl (Ref. IW501705)
    Gehäuse aus Edelstahl, Zifferblatt in Silver Moon, vergoldete Zeiger und Appliken, schwarzes Alligatorlederarmband mit Faltschliesse aus Edelstahl (Ref. IW501701)

    Gehäuse aus Edelstahl, Zifferblatt in Silver Moon, blaue Zeiger und Appliken, blaues Alligatorlederarmband mit Farbverlauf und Faltschliesse aus Edelstahl (Ref. IW501702)
    Gehäuse aus Edelstahl, blaues Zifferblatt, rhodinierte Zeiger und Appliken, Edelstahlarmband (Ref. IW501704)

    Die neuen Modelle werden vom IWC-Manufakturkaliber 52011 angetrieben. Die Hemmung wurde für eine bessere Magnetfeldabschirmung optimiert. Der mit nahezu verschleissfreien Komponenten aus Zirkonoxid-Keramik verstärkte Pellaton-Aufzug baut in zwei Federhäusern eine Gangreserve von sieben Tagen (168 Stunden) auf.

    Tradition im kompakten Format
    Portugieser Automatic 40 (Ref. IW3584)
    Tradition im kompakten Format

    Die 2020 in die IWC-Kollektion aufgenommene Portugieser Automatic 40 (Ref. IW3584) verbindet die Essenz des Designs der Portugieser mit einer kompakteren Gehäusegrösse von 40 Millimetern. Mit ihrem klaren, offenen Zifferblatt mit der kleinen Sekunde bei 6 Uhr und ohne Datumsanzeige setzt sie die Tradition der ersten Portugieser, Referenz 325 aus dem Jahr 1939, fort.

    Gehäuse aus 18 Karat Weissgold, Zifferblatt in Horizon Blue, rhodinierte Zeiger und Appliken, hellblaues Kalbslederarmband mit Farbverlauf von Santoni mit Dornschliesse aus 18 Karat Weissgold (Ref. IW358402)

    Gehäuse aus 18 Karat Rotgold, Zifferblatt in Obsidian, vergoldete Zeiger und goldene Appliken, schwarzes Alligatorlederarmband von Santoni mit Dornschliesse aus 18 Karat Rotgold (Ref. IW358401)

    Beide Modelle werden vom IWC-Manufakturkaliber 82200 angetrieben. Der automatische Pellaton-Aufzug mit Komponenten aus Zirkonoxid-Keramik baut in der Zugfeder eine Gangreserve von 60 Stunden auf.