Baselworld 2017 Neuheiten

zurück zur Auswahl
Baselworld 2017 Neuheiten

Baselworld 2017 Neuheiten

Highlights unter den Neuerscheinungen des Jahres sind: die professionelle Taucheruhr der neuen Generation, Oyster Perpetual Sea-Dweller. Sie wird zu ihrem 50. Geburtstag neu aufgelegt, besitzt ein auf 43 mm vergrößertes Gehäuse und verfügt über das neue Kaliber 3235 von Rolex. Der weltweit einzigartige Regatta-Chronograph Yacht-Master II. Er erscheint mit einem neuen Zifferblatt und neuen Zeigern, die für eine verbesserte Ablesbarkeit sorgen. Neue Versionen des Cosmograph Daytona in 18 Karat Gelb-, Weiß- oder Everose-Gold präsentieren sich mit dem innovativen Oysterflex-Band aus Elastomer sowie mit einer Cerachrom-Monoblock-Tachymeterlünette aus schwarzer Keramik. Die Oyster Perpetual Sky-Dweller, die klassische Armbanduhr für Weltreisende. Sie wird in den Versionen Rolesor gelb und Rolesor weiß – einer Kombination aus Edelstahl 904L und 18 Karat Gelb- oder Weißgold – angeboten und ist mit neuen Zifferblättern erhältlich.

Die Oyster Perpetual Datejust 41, Inbegriff der klassischen Herrenuhr, und ihr Pendant, die klassische Damenuhr Oyster Perpetual Lady-Datejust 28, deren Design im Jahr 2015 und 2016 modernisiert wurde, erscheinen dieses Jahr in den zwei neuen Versionen Edelstahl 904L und Rolesor weiß (Edelstahl 904L und Lünette in 18 Karat Weißgold). Beide sind mit mechanischen Manufakturwerken der neuen Generation ausgestattet.

Das Know-how von Rolex in der Juwelierskunst kommt dieses Jahr bei der neuen Oyster Perpetual Yacht-Master 40 in 18 Karat Everose-Gold mit schwarzem Oysterflex-Band zur Geltung. Sie besticht durch eine Lünette, die mit verschiedenfarbigen Juwelen besetzt ist.

In der Cellini Kollektion führt Rolex ein gänzlich neues Modell ein: die Cellini Moonphase – mit einer einzigartigen, exklusiven Anzeige der Mondphasen.

Wie alle Armbanduhren von Rolex verfügen diese Neuerscheinungen über die Rolex eigene Zertifizierung „Chronometer der Superlative“ – ein Präzisionsstandard, für den das grüne Siegel, verbunden mit einer internationalen Fünfjahresgarantie, bürgt. Damit werden Leistungen der Superlative in puncto Zuverlässigkeit, Wasserdichtheit, automatischen Selbstaufzugs und Gangreserve garantiert, die strenger sind als die Normen der Uhrenindustrie.

 

 

  • Facebook
  • Twitter
  • E-Mail
  • Kontakt
  • Print

43-MM-GEHÄUSE UND KALIBER 3235

Rolex präsentiert die neue Generation der Oyster Perpetual Sea-Dweller. Dieses Modell, eine Legende unter den professionellen Taucheruhren, wurde erstmals 1967, vor 50 Jahren, vorgestellt.

Die neue Sea-Dweller verfügt über ein auf 43 mm vergrößertes Gehäuse und das Kaliber 3235, ein neues Uhrwerk, das die Vorreiterrolle von Rolex in der Uhrmacherkunst unterstreicht: Es besitzt 14 Patente, darunter die exklusive Chronergy-Hemmung, und kann mit einer Gangreserve von circa 70 Stunden aufwarten. Zur besseren Ablesbarkeit des Datums ist die neue Sea-Dweller zum ersten Mal mit einer Zykloplupe auf der 3-Uhr-Position versehen. Der auf dem Zifferblatt in Rot erscheinende Schriftzug „Sea-Dweller“ erinnert an das erste Modell. 

Oyster Perpetual Sea-Dweller Details

NEUES ZIFFERBLATT, NEUE ZEIGER

Die neue Oyster Perpetual Yacht-Master II, der weltweit einzigartige Regatta-Chronograph, ist mit einem neuen Zifferblatt und neuen, für die Professional Modelle von Rolex charakteristischen Zeigern ausgestattet, die für eine verbesserte Ablesbarkeit sorgen und dem Erscheinungsbild dieser Armbanduhr eine neue Dynamik verleihen.

Das Zifferblatt verfügt über einen dreieckigen Stundenmarker auf der 12-Uhr-Position und einen rechteckigen Stundenmarker auf der 6-Uhr-Position, die beim Ablesen als Orientierungshilfe dienen. Der Stundenzeiger hebt sich dank seiner Leuchtscheibe klar vom Minutenzeiger ab. Die neu konfigurierte Anzeige wird bei allenVersionen der Yacht-Master II angeboten.

Oyster Perpetual Yacht-Master II Details

OYSTERFLEX-BAND UND CERACHROM-MONOBLOCKTACHYMETERLÜNETTE

Drei neue Versionen des Oyster Perpetual Cosmograph Daytona in 18 Karat Gelb-, Weiß- oder Everose-Gold präsentieren sich mit dem innovativen Oysterflex-Band – einem mit Metallfederblättern verstärkten Elastomerband – und sind mit einer von Rolex entwickelten und patentierten Cerachrom-Lünette aus schwarzer Keramik ausgestattet.

Diese Neuentwicklung verbindet Spitzentechnologie mit sportlich-eleganter Ästhetik und führt die Tradition dieses legendären Chronographen fort.

Oyster Perpetual Cosmograph Daytona Details

ROLESOR GELB UND ROLESOR WEISS

Die Oyster Perpetual Sky-Dweller, die klassische Armbanduhr für Weltreisende, wird zum ersten Mal in den AusführungenRolesor gelb (Kombination aus Edelstahl 904L und 18 Karat Gelbgold) und Rolesor weiß (Edelstahl 904L und Lünette in 18 Karat Weißgold) präsentiert.

Die neuen Stundenmarker und die lange nachleuchtende Chromalight-Anzeige sorgen für ein modernes Erscheinungsbild und verbesserte Ablesbarkeit. Zur weiteren Optimierung des Ablesekomforts wurden zudem die Zeiger verlängert.

Oyster Perpetual Sky-Dweller Details

EDELSTAHL 904L UND ROLESOR WEISS

Die neue Generation des klassischen Modells Oyster Perpetual Datejust 41 ist nunmehr in den Versionen Edelstahl 904L und Rolesor weiß (Edelstahl 904L und Lünette in 18 Karat Weißgold) erhältlich.

In der Tradition der 2016 präsentierten Ausführungen in Rolesor gelb und Rolesor Everose ist die neue Datejust 41 mit einem neu gestalteten 41-mm-Gehäuse ausgestattet und mit einer großen Auswahl an Zifferblättern erhältlich. Ihr neues Kaliber 3235, ein Uhrwerk, das die Vorreiterrolle von Rolex in der Uhrmacherkunst unterstreicht, besitzt 14 Patente, darunter die neue Chronergy-Hemmung, und verfügt über eine Gangreserve von circa 70 Stunden.

Oyster Perpetual Datejust 41 Details

EDELSTAHL 904L UND ROLESOR WEISS

Die Version der klassischen Damenuhr Oyster Perpetual Lady-Datejust 28 in Edelstahl 904L sowie die Ausführung in Rolesor weiß (Kombination aus Edelstahl 904L und 18 Karat Weißgold) mit geriffelter oder edelsteinbesetzter Lünette in 18 Karat Weißgold sind beide mit einer großen Auswahl an Zifferblättern erhältlich.

Ebenso wie die 2015 und 2016 erschienenen Ausführungen in Gold und Rolesor besitzen die diesjährigen Versionen ein neu gestaltetes, auf 28 mm vergrößertes Gehäuse und präsentieren sich mit dem Kaliber 2236, einem mechanischen Manufakturwerk der neuen Generation, das mit der von Rolex patentierten Syloxispirale aus Silizium ausgestattet ist.

Oyster Perpetual Lady-Datejust 28 Details

LÜNETTE MIT MEHRFARBIGEM EDELSTEINBESATZ

Die Oyster Perpetual Yacht-Master 40, Inbegriff der maritimen Armbanduhr von Rolex, wird in einer Ausführung mit Edelsteinbesatz angeboten. Ihre in beide Richtungen drehbare Lünette ist mit mehrfarbigen Saphiren, grünen Tsavoriten und einem dreieckigen Diamanten auf der 12-Uhr-Position verziert.

Die neue Yacht-Master 40 ist in 18 Karat Everose-Gold erhältlich und mit dem von Rolex entwickelten und patentierten innovativen Oysterflex-Band aus Elastomer ausgestattet.

Oyster Perpetual Yacht Master 40 Details

MONDPHASEN-ANZEIGE

Die Cellini Kollektion wurde um ein neues Modell erweitert, die Cellini Moonphase.

Dieses Modell in 18 Karat Everose-Gold mit 39-mm-Gehäuse verfügt über eine einzigartige Anzeige der Mondphasen. Es ist mit einem vollständig von Rolex hergestellten mechanischen Manufakturwerk mit automatischem Selbstaufzugsmechanismus ausgestattet, das mit einer von Rolex patentierten Komplikation für die Anzeige der Mondphasen versehen ist. Die Cellini Moonphase präsentiert sich mit einem braunen Alligatorlederband mit verdeckter Crownclasp-Faltschließe in 18 Karat Everose-Gold – eine Premiere für ein Cellini Modell.

Cellini Moonphase Details

Wagner ist Wiens erste Adresse für Uhren auf höchstem Qualitätsniveau. Lassen sie sich durch Österreichs größte Auswahl an Rolex-Uhren in den Wagner Geschäften inspirieren. Die freundlichen und kompetenten Verkaufsberater stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Haben Sie spezielle Wünsche oder Fragen zu einem bestimmten Modell? Wir freuen uns auf Ihre Kontakt-Aufnahme >

Mehr zu den Rolex-Messe-Neuheiten 2017 finden Sie  hier >

Interessantes über die Geschichte der legendären Schweizer Uhren-Manufaktur Rolex finden Sie auf diesen Seiten >